Zubehör Terrassendach

Ganzglas Schiebeanlage

– Mehrspurig
– 10mm ESG Sicherheitsglas
– Rahmenlos

JETZT ANFRAGEN
Bürstenprofile

– Insektenschutz
– Windschutz
– Regenschutz

JETZT ANFRAGEN
Rahmen Schiebetüren

– Schiebeelement im Rahmen
– Windicht
– Regendicht

JETZT ANFRAGEN
Festelement im Rahmen

– 8mm VSG Sicherheitsglas
– Auch in Milchglas erhältlich
– Festelement im Rahmen

JETZT ANFRAGEN
Keilfenster

– 8mm VSG Sicherheitsglas
– Auch in Milchglas erhältlich
– Fertigfensterprofil

JETZT ANFRAGEN
LED Einbaustrahler Somfy

– 6-teilig optional bis 12 erweiterbar
– Somfy Steuerung RTS oder IO
– Warm Weiß (2700K) / 3 Watt

JETZT ANFRAGEN
LED Einbaustrahler

– 6-teilig optional bis 12 erweiterbar
– Dimmbar mit Touchpad
– Warm Weiß (2700K) / 3 Watt

JETZT ANFRAGEN
Schwarzglasheizstrahler

– 3 Heizstufen, bis zu 1.200 Watt
– Mit großem Wirkungsfeld
– Infrarot-Fernbedienung

JETZT ANFRAGEN
Betonfundament mit Abflussrohr

– Für einen unterirdischen Regenablauf
– inkl. Betonarbeiten
– exkl. Anschluss an das Wassersystem

JETZT ANFRAGEN
Stahlfundament

– Stahlfundamentplate zum aufdübeln
– Mit Löchern (vorgebohrt)
– Für einen stabilen halt

JETZT ANFRAGEN

Zubehör zum Terrassendach | Ganzglas Schiebeanlage, Rahmen für Schiebetüren, Keilfenster, Stahlfundament & mehr

Ganzglas Schiebeanlage: Rahmenlose Schiebetüren für die Terrasse

Windschutz, Sonnenschutz, Sichtschutz: Die Ganzglas Schiebeanlage für Ihre Terrassenüberdachung hat viele Vorteile. Schützen Sie Ihre Terrassenmöbel und sich selbst noch besser vor Witterung. Aus Sicherheitsglas gefertigt, hält die die Ganzglas Schiebeanlage jeder Witterung stand. So können Sie Ihre Terrasse ganzjährig genießen.
Wer sich vor neugierigen Blicken schützen möchte, wählt die Ganzglas Schiebeanlage aus Milchglas. Das eingetrübte Glas lässt zwar das Licht hindurch, schützt aber vor Blicken. So schaffen Sie auf Ihrer Terrasse ein Stück Privatsphäre.

Milchglas hat noch andere Vorzüge: Es bricht das Sonnenlicht soweit, dass Ihre Terrassenmöbel nicht so schnell von der UV-Strahlung gebleicht werden. Hinter der undurchsichtigen Ganzglas Schiebeanlage ist es im Vergleich zum freien Raum auch bei starker Hitze etwas kühler.

Rahmen Schiebetüren für das erweiterte Wohnzimmer

Üblicherweise schließt sich die Terrasse an das Wohnzimmer an und stellt einen Zwischenraum dar: Bei geöffneten Türen wird dieser Raum als nicht mehr zum Wohnhaus gehörend wahrgenommen. Aber ein Außenbereich ist es auch nicht, denn vom Garten ist die überdachte Terrasse deutlich getrennt. Möchten Sie diesen Raum ganzjährig nutzen, sollten Sie die Terrasse auch von seitlichem Witterungseinfall schützen. Stabil und formschön sind Rahmen mit Schiebetüren, die sich bei Bedarf einfach öffnen lassen. Die Türen werden vom Rahmen sicher gehalten und können daher auch in anspruchsvollen klimatischen Bedingungen, beispielsweise windigen Hanglagen, verbaut werden.

Rahmen und Schiebetüren schützen den Terrassenbereich nicht nur vor der Witterung, sondern sorgen auch für ganzjährig gleichbleibende Temperaturen. Im Winter kühlt ein umschlossener Terrassenbereich nicht so sehr aus, Sie können also auch in der kühlen Jahreszeit draußen sitzen und den freien Blick auf den Garten genießen, Sonne tanken und die Seele baumeln lassen. Das Sicherheitsglas Ihrer Rahmen mit Schiebetüren verträgt viel und lässt sich von Winterstürmen nicht beeindrucken.

Übrigens bekommen Sie für Rahmen mit Schiebetüren auch Milchglas: Das eingetrübte Glas bietet Sichtschutz und mildert im Sommer die UV-Strahlung etwas ab.

Keilfenster: Individuelle Lösungen für Ihre Terrasse!

Das Terrassendach ist normalerweise schräg angebracht, damit Regenwasser ablaufen kann.

Wer seine Terrasse mit Schiebetüren oder seitliche Sichtschutz versehen möchte, stößt hier auf Probleme: Es gibt keinen einheitlichen oberen Abschluss. Keilfenster bieten Ihnen hier eine tolle Lösung. Die dreieckigen Glasflächen wählen Sie passend zum Design Ihres Terrassendachs aus. Wie eine etwas nach unten gezogene Dachkonstruktion setzen die Keilfenster Ihre Terrassenüberdachung nach unten fort. Aus Sicherheitsglas gefertigt, halten die dreieckigen Fenster viel aus. Sie stabilisieren das Terrassendach, sorgen für zusätzlichen Schatten und schützen, abhängig von Größe und Lage Ihrer Terrasse, sogar vor seitlichem Regen. Wenn es noch mehr Schutz sein soll, entscheiden Sie sich für Keilfenster aus Milchglas. Die undurchsichtigen Scheiben brechen das Licht und halten Ihre Terrasse an heißen Sommertagen merklich kühler.
Sie wissen nicht, in welchem Winkel Ihr Terrassendach erstellt wurde? Das ist kein Problem! Sprechen Sie uns einfach an. Wir kennen die üblichen Bauweisen und helfen Ihnen, das passende Keilfenster für Ihre Terrasse zu finden!

Stellen Sie Ihre Terrasse auf ein solides Fundament

Ihr Terrassendach wird von einer fest installierten Konstruktion getragen, die Sie mit einem Stahlfundament auf feste Füße stellen sollten. So ein Stahlfundament ist in Eigenregie schnell installiert und garantiert die statische Sicherheit Ihrer Überdachung.

Das Stahlfundament ist genau genommen ein Punktfundament und wird angelegt wie ein Fundament für einen Pfosten. Wichtig ist, dass die Fundamentgrube wenigstens 80 Zentimeter tief reicht, damit Ihr Stahlfundament fest verankert ist. Ob Sie sich für eine Grundfläche von 30 mal 30 Zentimeter oder für 50 mal 50 Zentimeter entscheiden, hängt von Größe, Beschaffenheit und Gewicht des Terrassendachs sowie Umgebungsbedingungen und dem Stahlfundament selbst ab. Wenden Sie sich bei Fragen doch gerne an uns!

Als Ihr Fachhändler für Terrassenüberdachungen helfen wir Ihnen beim Zubehör für Ihr Terrassendach gerne weiter!